FREIE PLÄTZE: Ein Platz ab Juni/Juli Mo-Do 8:45-14:00 Uhr

Das bin ich

Mein Name ist Ramona Hamm, geb. Birkenhagen, ich bin am 02.10.1988 in Berlin geboren. Noch im Kleinkindalter zog ich mit meinen Eltern und meinem sechs Jahre älteren Bruder in das schöne Rheinhessen.


Mit meinem Mann Oliver, geb. im März 1984, bin ich seit 2003 zusammen, geheiratet haben wir im August 2017, zehn Tage später erblickte unser Sohn Konstantin das Licht der Welt. 22 Monate später, im Juni 2019, machte unsere Tochter Katharina unsere kleine Familie komplett.


Meinen Realschulabschluss habe ich 2003 an der Hildegardisschule in Bingen gemacht, woraufhin ich eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellte absolvierte. Schnell merkte ich, dass diese Arbeit nicht meine Berufung ist und begann ein Fernstudium zur Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen. Parallel dazu arbeitete ich als Vollzeit-Aushilfe in einer Kindertagesstätte. Hier stellte ich dann auch fest, dass mich die Arbeit mit den "ganz Kleinen" sehr erfüllt und mir große Freude bereitet.


Nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums und zwei Jahren Berufserfahrung in der Verwaltung wurde ich schließlich schwanger mit unserem ersten Kind. Bis zu meiner Selbständigkeit als Tagesmutter war ich in Elternzeit.

Qualifikation zur Kindertagespflegeperson

In der Kindertagespflege ist die pädagogische Qualifizierung der Betreuungsperson Grundvoraussetzung. Vom Jugendamt habe ich die Pflegeerlaubnis 2021 erhalten. Hierzu liegt ein polizeiliches Führungszeugnis (aller im Haushalt lebenden Personen) sowie ein Gesundheitszeugnis vor. Zudem besuche ich mehrmals jährlich Fortbildungen, die mein Wissen in verschiedenen Bereichen der Kinderbetreuung immer wieder erweitern. Dazu zählen Erste-Hilfe-Kurse, Kurse über kindgerechte Ernährung oder auch Kurse zu neuen Mal- und Bastelideen mit den Kindern. So wird es bei uns nie langweilig und wir haben viel Spaß miteinander.